HomeFaq

faq

  Frequently asked questions


Was ist augensound?
augensound.de bietet K´┐Żnstlern aus allen m´┐Żglichen Bereichen eine Plattform um Erfahrungen auszutauschen und die eigenen Werke auszustellen. augensound.de ist somit so etwas wie eine online Vernissage.

Kostet die Registrierung etwas?
Nein, die Registrierung ist kostenlos und absolut unverbindlich, nach der Registrierung k´┐Żnnen Sie Bilder hoch und herunterladen und Kommentare schreiben. F´┐Żr die Registrierung ist lediglich die Angabe einer g´┐Żltigen E-Mail Adresse notwendig.

Wie kann ich meine Bilder hochladen?
Nur registrierte User k´┐Żnnen Bilder uploaden. Sie laden die Bilder hoch indem Sie linkls oben im Mietgliedsbereich " Bild hochladen" anwählen.

Warum geht der ´┐ŻDownload´┐Ż-Knopf nicht?
Sie m´┐Żssen sich erst kostenlos registrieren um Bilder herunterladen zu k´┐Żnnen.

Was passiert mit meinen Daten / meiner E-Mail-Adresse?
Ihre Benutzerdaten werden in unserem System gespeichert und ausschlie´┐Żlich f´┐Żr augensound.de genutzt. Wir geben Ihre Daten und Ihre E-Mail nicht an Dritte weiter und nutzen diese auch nicht f´┐Żr Werbung oder ´┐Żhnliches.

Darf ich Bilder hochladen die ich im Internet gefunden habe?
Nein, man darf nur Bilder uploaden zu denen man auch das Copyright besitzt. Ist man selber nicht der geistige Eigent´┐Żmer ben´┐Żtigt man das ausdr´┐Żckliche Einverst´┐Żndnis von demjenigen, der das Bild auch erstellt hat.

Die Bilder sind in der Ansicht viel kleiner. Wie kann ich ein Bild in Originalgr´┐Ż´┐Że betrachten?
Gro´┐Że Bilder werden in der Anzeige verkleinert. Um ein Bild in Originalgr´┐Ż´┐Że zu betrachten m´┐Żssen Sie es ´┐Żber den ´┐ŻDownload´┐Ż-Knopf herunterladen.

Welche Formate unterst´┐Żtzt augensound?
Sie k´┐Żnnen Bilder als GIF, JPEG oder PNG hochladen.

Wozu dient der Favoriten Button (kleines f)?
Beim st´┐Żbern durch die Galerien k´┐Żnnen Sie Bilder in Ihren Favoriten ablegen um so z.b. Diskussionen verfolgen zu k´┐Żnnen.

Was bedeuten die Symbole neben den Mitgliedsnamen?
Die Symbole neben den Mitgliedsnamen stehen f´┐Żr die Aktivit´┐Żt eines Mitglieds.
Die Zacken eines Sterns stehen f´┐Żr die Anzahl an Kommentaren und die Farbe f´┐Żr die Anzahl der Bilder dieses Mitglieds.
Beispiel:
- Bilder aber keine Kommentare
- mehr als 25 Kommentare
- mehr als 50 Kommentare
- mehr als 100 Kommentare

- mehr als 10 Bilder
- mehr als 25 Bilder
- mehr als 50 Bilder
- mehr als 100 Bilder
- mehr als 150 Bilder
- mehr als 200 Bilder
- mehr als 300 Bilder
- mehr als 500 Bilder
Ein Mitglied mit weniger als 10 Bildern erh´┐Żlt kein Symbol, egal wieviele Kommentare geschrieben wurden.

Ich habe mein Bild hochgeladen, warum wird es nicht angezeigt?
Neue Bilder m´┐Żssen erst von einem Administrator freigegeben werden, bevor sie auf der Seite erscheinen. Dies ist leider n´┐Żtig, um den Missbrauch des Portals vorzubeugen. In der Regel geschieht dies innerhalb von 24 Stunden. Wir bitten um Geduld und um Ihr Verst´┐Żndnis.

Werden alle Bilder die von Usern upgeloaded wurden auch ver´┐Żffentlicht?
Nein, wir sind darum bem´┐Żht einen gewissen qualitativen Level zu halten. Bilder die in zu schlechter Aufl´┐Żsung, zu hoch komprimiert (starke jpg-Artefakte) oder technisch bzw. k´┐Żnstlerisch nicht anspruchsvoll genug sind werden nicht freigegeben. Ebenso wenig werden obsz´┐Żne, pornographische oder gesetzes-/verfassungswidrige Inhalte ver´┐Żffentlicht.

Wie sollte ein Kommentar formuliert sein?
1. Schritt: Lehnen Sie sich zur´┐Żck, richten Sie es sich bequem ein und lassen Sie das Bild auf der Netzhaut zergehen (bildlich gesprochen). Tun Sie das w´┐Żhrend ca. 30 Sekunden. Notieren Sie kurz welche spontanen Gedanken aufgekommen sind.
2. Schritt: suchen Sie mindestens einen Aspekt des Bildes den sie positiv bewerten k´┐Żnnen und notieren Sie sich das.
3. Schritt: finden Sie mindestens einen Aspekt den man noch verbessern k´┐Żnnte.
4. Schritt: Formulieren Sie das Feedback

Bitte beachten Sie:
Langweilige Bilder sind langweilige Bilder. Ob sie Schrott sind kann nur der K´┐Żnstler bewerten. Denn, wenn er ein langweiliges Bild machen wollte sind die Bilder absolut nicht Schrott. Denken Sie was Sie wollen, schreiben Sie es aber nicht einfach in ein ´┐Żffentliches Diskussionsforum. Nur weil man auch mitten in der Nacht posten kann muss man ja nicht jeglichen Anstand verlieren, oder? Wir sind hier zum lernen. Also verhalten Sie sich m´┐Żglichst hilfreich...


(Vielen Dank an Roland V´┐Żgtli f´┐Żr diese Anleitung. Eine ausf´┐Żhrliche Version finden Sie auf seiner Website www.voegtli.net/gallery)