GalerieGFX / Fotomanipulationder aufschwung

der aufschwung

der aufschwung

von  nootoon
17.05.2007 13:48
87
gefällt 1 Mitgliedern:
Tags
Beschreibung
ist überall
 
gelöschtes Mitglied
17.05.2007 20:55

-
arbeite in so einem ...

ja immer mehr alte menschen

traurig und irgendwie mag ichs..lieb ich meine arbeit...

altern ist arg...
auch ich werd mal jeden tag breikost gefüttert bekommen ???
hab angst...

ja baut..wird immer mehr pflegefälle geben...da die medizin die leute älter weren lässt ...nur wie...?!

alles hat so viele seiten..
die menschen müssen alles aufgeben...
die gewohnte umgebung,heimat,geld,selbstständigkeit,überblick,e
rinnerungen,kontrolle,intimität,...
aber sieht alles sehr ordentlich aus...
 Dominique
18.05.2007 19:04

-
Ja, chawah, recht hast Du. Aber wir haben Hier relativ schon. Nur sehr teuer finde ich der System. Wir sind bewust was auf uns zu kommt, und doch hilflos. Es gibt Länder wo die Leute leiden, und alles verlieren in Kinder Alte. Und ich will nicht wissen wie es Hier auch früher war. ich finde schön daß Du Deine Arbeit liebst. Was wärre ween keiner machen möchte, und gerade wenn Du alles verlierst freut man sich auf kleister Aufmerksamkeit
gelöschtes Mitglied
18.05.2007 22:41

-
hat alles immer so viele seiten...
ja in anderen ländern siehts sowieso unvorstellbar anders aus...

das system ist teuer...ja stimmt...
die alten und verwandten zahlen dabei aber sehr viel gels für den aufenthalt...
dafür das man nicht mal ein eigenes zimmer hat...
trotzdem...teuer sind die pflegeprodukte...einlagen ,windeln ...creme..medikamente...unmmengen an medikamente,,,das personal...das essen,,
das krank sein ist teuer...

witzig den es ist erwiessen das in europa zumindest krankheiten genauso durch die psyche entstehen .,..demenz und so dinge ..
bin gespannt wie unsere generation ist wenn die alt ist...in bezug auf géist und körper...
naja....

ja wir geben sehr viel geld aus ...weil wir den tod nicht ertragen und hinauszögern.-.
human...moral oder so...schwierig...denn ich weiss nicht obb es moralisch ist einen menschen im alter 8 jahre an ein bett zu fesseln und nur essen und trinken zu geben...
aber er kann sich nicht artikulieren.,..wer weiss ob er leben will od. nicht

woanders muss man den tod akzeptieren weil kein geld für medikamente od. pflege da ist..

ja...keine ahnung,...wie man alles lösen könnte...
alles ist sehr kompliziert...

nur so gedanken....
 nootoon
19.05.2007 10:13

gedanken sind auch was wert
frag mich wie lebenswert es noch ist: oben essen rein-unten raus-dazischen fernsehen und schlafen... wer hat das recht, zu sagen, jetzt ist schluß...? in vielen naturvölkern haben die menschen das bewußtsein, zu sagen: laßt mich hier sterben, ich bin nur noch eine last für die gemeinschaft....
 Dominique
19.05.2007 12:18

-
Der Gezetzgeber bestimmt für uns. Wir haben keiner Recht auf weiter leben oder nicht wenn die Gesundheit nicht mehr mit macht. Ich kenne so viele Fälle, wie chawah beschreibt. Die alte Leute werden am Bett gefesselt, man mein gut mit Ihnen, weill wenn sie fallen tun sie sich gleich was brechen. Bei Demens finde ich besonders traurig. so eine Werwandten, sie weißt nicht mehr wie man ißt, oder ob sie gegessen hat, ob man sie besucht hat oder nicht. Sie sitz auf Ihren Rollstuhl mit anderen Alten Leute vor angeschaltet Fernsehen, keiner schaut hin, keiner spricht. Aber das Herz ist gesund, und man kann noch lange so leben . Schreklich!!Alle sind Traurig und man kann nicht machen, nur abwarten!
gelöschtes Mitglied
19.05.2007 22:32

-
ja...demenz...
aber ich hab auch eine dement die sehr viel lacht-...
und man kann mit ihnen reden man muss nur sehr flexibel sein und irgendwie nicht versuchen ein richtiges gespräch zu haben....

mich erfreut es so sehr ein lachen von so einem menschen zu bekommen,,,
und irgendwas spürt man...
egal ob sie weiss wer ich bin od. nicht...ich kann nur mehr versuchen sie zu erreichen irgendwo....
und man schafft es und man schafft es wieder nicht...

ja wann darf man sterben...

der gesetzgeber bestimmt...

dominiqque hat sehr recht...

alles ist hier irgendwie aus der natürlichkeit raus....
keine naturgesetze mehr...

unser gesetzgeber stattdessen und unsere gesetze,...

gedanken sind sehr wichtig und es freut mich auch das dominique und nootoon etwas dazu schreiben....sich mitteilen...weil mich andere gedanken sehr interessieren ...
mich das leben interessiert..

blöd...ist ein schwieriges interesse mit vielen fragen und wenig verdammt vielen oder keine antworten

bless
Bilder mit ähnlichen Themen