Galerie3D RenderingsRoboDog(s) - zum gedenken an meinen Dackel

RoboDog(s) - zum gedenken an meinen Dackel

RoboDog(s) - zum gedenken an meinen Dackel

01.08.2005 20:20
136
gefällt 22 Mitgliedern:
Tags
Software
3ds max - modelling
VRay - rendering
Beschreibung
japanische roboter-hunde und mein verstorbener langhaardackel (wurde eingeschläfert) haben mich zu diesem bild inspiriert...

ich mag dackel mehr als andere hunde (und erst recht lieber als katzen,mit denen ich garnichts anfangen kann),weil sie so einen speziellen character haben und sich nicht so schnell unterwerfen - zumindest langhaardackel

gemodelt hab ich ohne vorlage - ich hatte nur diese japanischen roboter-hunde im kopf.
der hintern sollte ruhig etwas pummeliger aussehen.

das ist mein zweites bild mit VRay
 

01.08.2005 20:24

-
stark! sieht aus wie ein foto!
 pixelpriester
01.08.2005 20:25

-
bitte in groß angucken!
 KEMIE-TRAUMA
01.08.2005 20:26

-
schaut cool aus...vor allem diese drähte in der mitte find ich cool...

schade um dein dackel
 KEMIE-TRAUMA
01.08.2005 20:30

-
points...schaut echt wie foto aus
 turri
01.08.2005 20:31

hihi
der ist ja süss ... tolles rendering !! saugute Qualität
 Acidmoon
01.08.2005 20:36

-
Als größter Asienfan im Abendlande kenn ich die Sony-Köter natürlich. Deine find ich um Welten gelungener!
 reel
01.08.2005 21:03

-
ja, sehr gelungen. obwohl ich ein katzen fan bin.
die andern haben recht schaut aus wie ein foto. aibo kann sich mal warm anziehen.
Tao
01.08.2005 21:23

-
nette Idee, das Gesicht des Hundes ist sehr gut gelungen, sehr ausdrucksstark, die Texturen und das Lighting überzeugen ebenfalls.
Nemock
06.08.2005 13:10

Sauber
Is echt gut geworden
ich beneide dich um dein können
beileid zu deinem Hund, hab selbst auch einen (is aber etwas größer)
 Alexander
06.08.2005 13:46

Cool
cooles teil!
 ROLLERBALL
06.08.2005 16:36

MAKELLOS
WO(UFF)W!!!
drmaxell
14.08.2005 21:10

sehr gut
eine wirklich sehr gelungene arbeit
Sturmfalke
16.08.2005 20:42

-
wow, robosnoopy
 kwerfeldein
22.09.2005 00:08

Superfett
Gutes Teil !!!! Ich finds is ne 10 wert.
Sabienberlin
23.09.2005 19:59

mordsgut
... und nicht nur weil ich Dackelfan bin.
muenchner
02.10.2005 17:35

*
wundervolle Darstellung !!!
gelöschtes Mitglied
12.10.2005 11:30

bitte bitte um aufklärung
ich habe KEINE ahnung, wie man SOWAS tolles am rechner hinkriegen kann, modesto meint, du könntest mich ein bisserl aufklären (im forum fand ich nix) ... vielleicht hast mal kurz zeit, mich unter die wissenden zu schicken
danke im voraus
 pixelpriester
12.10.2005 12:31

-
hallo barbara!

das is ziemlich kompliziert zu erklären,aber ich kann dir sagen,daß es nichts mit malen zu tun hat (mal abgesehn von den texturen).

man brauch ein 3d-grafik/animationsprogramm (zb. 3ds MAX oder Cinema 4D oder Maya - es gibt da einige).
in diesen programmen (die auch für special effects in kinofilmen und im fernsehen benutzt werden)
modelliert man ähnlich wie bei der bildhauerei in einem dreidimensionalen raum mit hilfe von tausenden von funktionen ein objekt als gitternetz.
das modelling ist meistens das zeitaufwändigste.

dieses gitternetz bzw. 3d-modell wird mit materialien wie glas,metall,holz usw. belegt,die die eigenschaften der natürlichen materialien nachahmen und genauso auf licht reagieren oder das licht brechen oder reflektieren - es gibt da massenhaft einstellungen...
für die materialien erstellt man texturen - das können fotos (zb. von einer holzwand) oder in Photoshop selbsterstellte sein. diese beeinflussen dann die materialien.


man erstellt dann lichtquellen,die das objekt,oder die szene beleuchten oder eine bestimmte atmosphäre schaffen. da sind fotografie-kenntnisse sehr von vorteil.
es gibt verschiedene arten von lichtquellen und möglichkeiten die szene zu beleuchten.

zum schluß kommt das rendering: da wird alles zum fertigen bild zusammengerechnet.
reflektionen,brechungen,schatten der lichtquellen,schattierung der objekte,physikalisch korrekte ausleuchtung der szene (global illumination).
das rendering kann sehr sehr lange dauern,je nachdem wie aufwändig und fotorealistisch das bild dann aussehen soll..
man kann aber auch bilder rendern,die einen ganz andern look haben.
eigentlich hat man da alle möglichkeiten...

ich hoffe,ich hab dir ein bißchen geholfen
gelöschtes Mitglied
12.10.2005 12:36

ok, das gibt einen einblick
vielen dank, ich tu mir jetzt leichter ... das mit dem licht ist interessant ... werde auf alle fälle weiterhin solche werke ordentlich bewundern!!!
stecken ja oft sehr gute ideen dahinter - jetzt kann ich mir zumindest zur technik auch was vorstellen
Pixel
20.03.2006 12:12

-
...ohne Worte..KILLAH!!!
mork
20.04.2006 20:43

-
danke dass ihr mich drauf aufmerksam gemacht habt. ein wirklich gelungenes bild. hab mir heute mal alle deine bilder angeschaut und muss sagen KILLAAHHH deine sachen sind echt gut. du hast ab sofort einen neuen fan.
 abART
29.07.2006 21:39

Das...
...sieht echt wie ein Foto aus, toll.
einziges Manko (...das kommt jetzt von einem Typen der absolut überhauptkeine Ahnung von 3D Rendering und den ganzen Kram hat...) ist der rote Ball, er wirkt ein wenig flach.
donkeydozer
02.10.2006 18:09

monströs!
mann sieht das hammer aus. tolles design! und die wirken so echt..
will so was auch können, deshalb mal 2 fragen an dich. kannst du mir evtl mal nen link zu guten tutorials schicken?
wie lange braucht so ein bild zum rendern, bzw. welches system nennst du dein eigen?
weiter so..
hoodvisions
02.04.2007 16:07

Spitze!
Sieht richtig toll aus!!!!!!
 Sync
16.10.2007 13:35

-
Als erstes mein Beileid für deinen Dackel!
Hab selbst einen und kann mir vorstellen wie´s ist wenn man ihn verliert!

@ abART :

Das der Ball so flach aussieht, liegt wahrscheinlich an der Positionierung des Lichtes.
Aber korrigiert mich ruhig wenn ich falsch liegen sollte!

An sonsten, kann ich nur sagen, das Bild ist zu krass! Der Blick des Hundes ist einmalig!
Ich selbst würde mir nie einen "künstlichen" Hund kaufen, aber diesen würde ich auch nehmen!!! Allein der Blick wäre es mir wert!
 mtu1969
28.10.2008 15:02

-
Wow, genial das Bild
 JackFrost
21.05.2009 23:58

hab keine Ahnung von 3d
und staune meist Bauklötze -
klasse - und besonders dieser Blick
Bilder mit ähnlichen Themen