GalerieGFX / Fotomanipulationgebürstet

gebürstet

gebürstet

von  fat_fred
03.08.2005 18:25
106
gefällt 5 Mitgliedern:
Software
photoshop
Beschreibung
outlines mit stift gemalt;
farben in photoshop draufgeschüttet (da wusst ich noch nicht das es so was wie kanäle gibt und griff zum zauberstab);
zeichengitter, son kabel-zusammenhalter und nen nagel auf meinen scanner gepackt und viel die perspektive verzerrt.
 
 reel
03.08.2005 18:45

-
ich geb dir 9 weil ich es echt seh sehr sehr ser geil find.
mehr mehr mehr
 pixelpriester
03.08.2005 19:12

-
ich grusel mich,wenn ich graffities sehe - ich denk dann immer gleich an die hopper-szene und die pseudocoolen gangstas..
hab aber schon sehr schöne sachen gesehn und deins ist auch gut gemacht!

ich finde nur das hintergrundgitter sehr störend
 reel
03.08.2005 19:17

-
ich finde das gitter super
 pixelpriester
03.08.2005 20:12

-
digitale 3d-gitter passen aber nicht zu graffities.
das graffitto sollte für sich alleine stehen
 reel
03.08.2005 20:47

-
finde ich nicht. mir gefällt es so.
 IHEA
04.08.2005 10:17

@Pixelpriester!!
Also diese Form der Kunst ist keinesfalls HipHop-Gangstamäßig... diese Subjekte bedienen sich lediglich Ihrer, richtig gute Sprayer und Zeichner der Schriftzugkunst haben in den meisten Fällen nicht mal annähernd was mit diesen pseudobereichen zu tun sondern sind ganz normale Menschen...
Ich schließe mich allerdings vollens Dir an was das Raster im Backgrd angeht!
 Xlief
04.08.2005 13:06

-
Ich finde ohne das Gitter würde das Bild so kalt und leer aussehen
 fat_fred
04.08.2005 16:20

danke für eure post!und zum gitter.....
...also mir hat halt die tatsache gefallen, dass das piece genau in den fluchtpunkt läuft und fand das es die räumlichkeit unterstützt aber das ist wohl geschmaksache wie wir sehen.
an "pixelpriester": find ich schade das du gleich an "sido"(und co.) denkst wenn du mein bild siehst aber übel nehmen kann ich es dir nicht bei der derzeitigen lage des hip hop.
ps.: und für nen gangster sitz ich viel zu viel vor dem rechner
 pixelpriester
04.08.2005 17:46

-
sorry,fat fred
ich bin etwas allergisch auf die (heutige) hip-hop-szene,aber ich weiß schon,daß graffiti etwas eigenständiges sind! Sido ist doch bestimmt viel zu blöd zum sprayen..
ich kenn auch jemanden,der sich mit sprayen (aber mehr künstlerisch) geld verdient - ist hier in berlin ziemlich bekannt.
 fat_fred
04.08.2005 18:25

hab mich nicht angegriffen gefühlt und...
du hast recht aber ich stell mir immer öfter die frage ob es wirklich so blöd ist mit nen paar schweinischen ausdrücken geld zu verdienen aber das hat halt nichts mehr mit musik zu tun.
na ja den menschen gefällts, was will man machen? früher waren es exekutionen heute ist es sido oder die körperwelten ausstellung!

rock on!
 heinz-fukatsch
26.06.2006 21:45

...die beschreibung !-
...die machts-so einfach hingerotzt !!!-h.f
gelöschtes Mitglied
28.06.2006 09:48

ääh...
wie jetzt ???
hingerotzt schlecht oder hingerotzt gut?
 pixelpunk
28.06.2006 11:33

aaalso...
mit hip hop kann ich ganz wenig anfangen. hab damals zwar mal limp bizkit gehört-aber das kann man ja nicht als hip hop bezeichnen obwohl man sich teilweise derer elemente bedient. grafiti hingegen find ich absolut genial.was dein gitter angeht bin ich der meinung das es weg müßte...auch das braun (bronze?) hätte ich gern in rot oder so..aber das ist ja geschmacksache..ansonsten gefällts mir!!!!...bitte mehr davon!!!
Bilder mit ähnlichen Themen