GalerieDesktop WallpaperBull & Bear (Dollar)

Bull & Bear (Dollar)

Bull & Bear (Dollar)

von  achmann
05.09.2010 18:20
86
gefällt 1 Mitgliedern:
 
 achmann
06.09.2010 12:51

Schön gesehen
ich verwende Sprache und Zeichen im Sinne des Ready mades (Signet trouve - Language trouve) und verbinde diese im Sinne von Verdeutlichung und manchmal auch Kritik. (siehe auch NEO-DADA) Zumindestens versuch ich das.
Ist ja nicht meine ausschliessliche Äusserungsform. In meiner Farbfeldmalerei geht es m.E. mehr um die Syntaktische Form, um die Grammatik des Bildes und seine Konstruktionsform. Seit Ende der 80´er ist mir jedoch die semantische Qualität, die Bedeutungsfunktion von Kunst zunehmend wichtiger geworden, um der Falle tautologischer Selbstreferenz konkreter oder konstruktivitische Kunst (ein Bild ist ein Bild ist ein Bild..... - ein Bild wird nur durch den Zusammenhang von Farbe und Form definiert) zu entrinnen.
Gruß - Wolfgang
Clemens
02.11.2010 18:08

sehr ausbaufähiges genre
hallo achmann,

die drei bilder (yen, pfund und dollar) gefallen mir sehr gut. wie hast du das gemacht ? etwa mit der unterlegetechnik der neuen office-programme von microsoft ?

hast du sehr gut hingekriegt. hast du so etwas noch in einem anderen bezug angewandt ?

freue mich sehr auf deine antwort. ich hoffe, eine 8 als bewertung ist dir nicht zu wenig.

LG Clemens

P.S. wenn du möchtest bewerte ich auch die beiden anderen bilder.
 achmann
10.03.2011 10:03

@clemens: Kein Microsoft, sondern Illustrator, Mac
Habe schon länger nicht mehr bei Augensound reingeschaut, deswegen erst jetzt eine Antwort. Bulle und Bär mit Pfadwerkzeug gezeichnet, Währungszeichen mit Textwerkzeug und in Pfade umgewandelt. Ich arbeite häufig mit Zeichen. Nichts gegen weitere Bewertungen, Gruß - Achmann
Bilder mit ähnlichen Themen