GalerieGFX / Fotomanipulation2000°C

2000°C

2000°C

von  pixelpunk
12.01.2007 09:11
109
gefällt 6 Mitgliedern:
Tags
Software
Canon EOS 350 D
Photoshop
Beschreibung
-Bei 64°C schmilzt Wachs
-Bei 120°C schrumpft Polyetylen (Plastiktüten, Eimer?)
-Die Bügeleisentempeatur beträgt ca 220°C
-Die Maximaletempetatur einer 100 Watt Birne beträgt 220°C
-Eine glimmendfe Zigarette erreicht um die 300°C, beim ziehen um die 550°C
-Glas verformt und zerfliesst bei 550-850°C
-Temperatur eines Auspuffkrümmers ca 850°C
-Die Flamme einer Kerze bis zu 950°C
-Temperatur eines Wohnungsbrandes bis zu 1200°C
-Stahl verformt sich bei 1300 ? 1500°C


-In einem Hochofen werden riesige Mengen Luft eingeblasen, die auf 1.100 Grad Celsius erhitzt worden ist. Der ?heiße Wind? erhöht die Temperatur im Hochofen auf bis zu 2.000 Grad

Mmhh...Wenn Stahl sich bei ca1500°C verformt/zerfliesst, und die Hochofentemperatur bis zu 2000°C beträgt, da frag ich mich warum ein Hochofen nicht zerfliesst???
 
 Dominique
12.01.2007 09:44

-
Und über 2000, ist die Hölle!.. Der ofen von andere Sicht. wie immer, schön und Interessant. Pixelpunk ich wünsche dir in dein neue Lebensabschnitt alles gute .ich werde dich schon vermissen. Schauer in augensound ab und zu rein
 pixelpunk
12.01.2007 09:56

danke danke...
natürlich werd ich ich zwischendurch hier vorbeischauen und meinen müll abladen - bin ja nicht aus der welt.

und wieviel liter wasser zur kühlung eines hochofen gebraucht wird, weiß ich auch nicht.
unmengen bestimmt!!!
denn ohne kühlung wirds wohl nicht gehen...
gelöschtes Mitglied
12.01.2007 10:05

geiles teil....
wie was?
neuer lebensabschnitt.....
ich hab was verpasst,defenitiv!
hey, wo tragen dich deine füsse hin und was ist der neue sinn deines strebens?
 pixelpunk
12.01.2007 10:28

pixelpunk auf der suche nach...
dem heiligen gral!!!!
 modesto
12.01.2007 11:26

starkes bild ...
gefällt einem alten werkzeugmacher ...;O)

zu deiner frage "warum ein hochofen diese temperaturen aushällt":

Der Hochofen selber besteht aus einem Stahlmantel, der innen mit feuerfesten Steinen (Schamotte, Korund, Mullit, Chromoxid; unterhalb der Blasformebene: Graphit) ausgemauert ist. Die heißeren Teile des Mantels (> 300 °C) werden wassergekühlt, von außen wird er durch eine Tragekonstruktion gestützt.

kannst du auch alles hier nachlesen:
http://www.roheisen.de/Verfahren/verfahren01.htm
Pixel
12.01.2007 12:08

-
sehr geil...vorallem taugen mir deine beschreibungen in letzter zeit so gut, hast du früher nicht so ausführlich gemacht...ich mein damals...du weisst schon...in vietnam...!

das mit der zigarette ist faszinierend...wie sieht es denn beim spliff aus...?

zu deiner frage wann sommer kommt? hier in muc ist es ends geiles wetter...frag poly....ge poly?!

lg pixel und die puertorikansichen prostetuierten!!!
 pixelpunk
12.01.2007 12:10

ahaaaa...
danke dir...hatte schon mal in wikipedia nachgschaut, aber unzureichende antworten bekommen.
Pixel
12.01.2007 12:24

-
hmmmm....ich sollte es recherchieren....oder mir viellicht ein "thermometer" holen und selber mal kucken/nachmessen!!!
 pixelpunk
12.01.2007 12:42

@pixel
jau..das waren noch zeiten im vietnam als wir zusammen durch den schlamm gerobbt sind.
dummerweise wurde ich ja von einem schrapnell getroffen und mußte kurzerhand den dienst aus der augensound-army quittieren.
da hatte ich genug zeit und denkanstöße um mich in irgendeine richtung zu bewegen.
nun...so langsam lichtet sich also der nebel.

ók-das wetter hier in kassel ist nit schlecht-aber zur hochofenhitze fehlen lächerliche 1990°C
 pixelpunk
12.01.2007 13:28

@modesto
danke für die info...interessant, interessant!
Pixel
12.01.2007 14:11

-
augensound wird informativ!

modesto...SETZEN 1...

...punk...naja...gott sei dank...du hattes deine, ich meine auszeit...

...doch jetzt sind wir wieder da...brutaler, härter...kranker?!?! wer weiss, wer weiss...

...bussi aufs bauchi
 heinz-fukatsch
12.01.2007 15:20

...rauchen...
..."durch mittlere hitze (ca. 250°c)werden die cannabinoide u. damit auch das wirksame thc verdampft. dieser dampf kann eingeatmet werden u.schlägt sich auf die lungenbläschen nieder. keine verluste durch verbrennen,keine belastung durch rauch". -h.f
Pixel
12.01.2007 15:49

-
...danke heinz...setzen 1!!! na dann packen wir gleich mal die papes aus...

...
bastart-worx
12.01.2007 17:49

GEIL!!
Es wird immer besser!!
 abART
12.01.2007 21:34

Super....
....mometan sind die Farbskalen deiner Bilder so Hammer. 8 PUNKte
 pixelpunk
13.01.2007 07:19

Thanxxx
da ich mitunter an 2 verschiedenen rechnern und monitoren arbeite, wo die farben unterschiedlich rauskommen ist es mitunter schwer wirklich abzuschätzen was zum schluß farblich dabei rauskommt.
erst beim print seh ich die "wahre pracht".
ich hab ein nettes fotolabor um die ecke die mir meine pics auf seidenglänzenden Kodak professional ENDURA papier ausbelichten.
noch niemals hab ich so eine hammer- qualität gesehen. da zahl ich lieber ein paar cent mehr!
Bilder mit ähnlichen Themen