GalerieGFX / FotomanipulationAREA 51 - Roswell 1947

AREA 51 - Roswell 1947

AREA 51 - Roswell 1947

von  pixelpunk
17.01.2007 08:23
121
gefällt 6 Mitgliedern:
Tags
Software
Canon EOS 350D

Original in Formalyn eingelegtes Alien-Embryo gezüchtet im Forschungslabor Area 51 (Nevada) Destrict. 5.1/Block C - Labor 2B ;-)


Photoshop CS
Beschreibung
Im Juni 1947 wurden vom Farmer Mac Brazel ungewöhnliche Trümmerteile (aluminiumartiges, mattsilbriges Material) auf einer von ihm verwalteten Farm in Roswell (New Mexico) gefunden.

Er selbst hielt sie für Teile eines Wetterballons. Da aber die örtliche Wetterstation keinen ihrer Ballons vermisste, wandte sich Mac Brazel an den örtlichen Sheriff.
Die Wrackteile wurden später von Millitärpersonal eingesammelt und zum Armeeflugplatz Roswell gebracht.
3 Wochen später wurde voreilig vom Presssprecher des Millitärstützpunktes eine Meldung an die Rundfunkstationen und Zeitungen herausgegeben, das die Gerüchte um fliegende Untertassen nun Wirklichkeit geworden wären.

Ob es sich nun wirklich um Wrackteile eines abgestürzten UFOs handelte, oder es nur ein Wetterballon gewesen ist, auffällig ist nur, das das Millitär eine Vertuschungsaktion startete. (um angeblich ihr hochgeheimes Projekt MOGUL zu schüzten)

Im Jahre 1980, fast hatte man den Fund vergessen, wurde das 1. Buch veröffentlicht, das über Roswell und seine Vorgänge berichtet. Damit wurde der Fall der breiten Öffentlichkeit zur Kenntnis gegeben.
Und erst seit dieser Zeit wird behauptet, dass es sich bei dem Objekt, das an jenem Tag abstürzte, um ein Alien-Raumschiff handelte. Es wird auch behauptet, dass an der Absturzstelle ein Alien-Körper gefunden wurde, der vom Militär zur berühmten Area 51 in Nevada gebracht wurde.
Seitdem ranken sich zahlreiche Gerüchte und Verschwörungstheorien um Roswell und Area 51.

Nun, der Ort Roswell (unter anderem Geburtsort von Demi Moore) lebt ganz gut davon.
Er zieht seit den 80er Jahren Alien-Crash-Touristen in größeren Mengen an. Es gibt dort mehrere verschiedene Absturzstellen mit Eintrittsgeld, Alien-Museen, Festivals und Kongresse.

Aber ich bin mir sicher:

SIE existieren.
Sie beobachten uns!
Sie warten!
Sie warten auf den richtigen Zeitpunkt!

Auf den Zeitpunkt um zuzuschlagen!!!

BALD !!!
 
 Dominique
17.01.2007 10:58

-
Pixelpunk, ich traue meine Auge nicht, mir bleiben die Wörte weg. Unfaßbar was du wieder bringst.also GENIAL.Da wird jetzt bestimmt Tinte fließen
 pixelpunk
17.01.2007 11:39

Tinte???
..wohl eher blut das fließen wird..
und zwar MEINS!!!

das biest hat sich die ganze zeit totgestellt und ist gestern nacht aus seinem "glassarg" ausgebrochen und trachtet mir nach dem leben.

verdammich...hätte ich blos das glas damals im forschungslabor in dem ich als wachmann eingestellt war, nicht entwendet.

ein sovenier"jäger" wird selbst zum opfer!

werden SIE widerwärtige experimente an mir vornehmen?
(..seltsame sonden in unaussprechliche körperöffnungen einführen???)

neinnnnnnnnnnnnnnnnnnn......

HEIMATSTOFF
17.01.2007 11:42

-
FETT...einfach nur FETT!!!! und damit mein ich nicht die neue rama, denn die ist ohne fett!

sehr geil...hast du bob frissell (zurück in unsere zukunft), majestic 12, die nikola tesla bänder gelesen??? geiler input auf jeden fall...

....weiter so kollege!

bussi auf die linke waade
 heinz-fukatsch
17.01.2007 16:40

...jawoll...
...liebster xelpun genau das werden wir, wir werden deine wiederwärtigen körperöffnungen mit seismografen bestücken, oder hättest du lieber gerne fürsten, prinzenrollen "schoko"...außerdem könntest ein paar deiner wiederwärtigen kreaturen bei den toons vorbeistreunen lassen!...grind -h.f
 Dominique
17.01.2007 17:22

-
Liebe Pixelpunk, Du hast versprochen artig bis februar zu bleiben ,und jetzt läßt du noch der Alien frei laufen, ich mache mich sorge für Heinz. Mit dein Frisüre kann man nicht viel anfangen, aber kopf waschen mit massage
 Sicko
17.01.2007 17:43

-
Das ist kein Alien, das ist n stinknormaler Pforzheimer, Leuts.
Und für ne Bewertung ist dieser zu unglaubwürdig gutaussehend dargestellt, sorry.
 Dominique
17.01.2007 17:49

-
Wie weißt Du das, hast Du ihm wieder gefangen?..
 pixelpunk
17.01.2007 18:02

@sicko
nix pforzheimer..das is definitiv ein kasseläner.

das viech hat sich nämlich bereits über meine gutversteckte pornosammlung hergemacht, mein ganzes bier aus dem kühlschrank gesoffen und nun schreit das biest nach etwas essbaren.
und ich fürchte es will fleisch!

menschenfleisch!!!!!

@dominiquie: kopfwaschen plus massage???
gebongt! und im sommer sprießen lange, blonde wallelöckchen!!!
 Sicko
17.01.2007 18:02

-
Falls Du mich meinst,
nee, die laufen hier immer frei rum, da is nur einer mal ausgebüchst.
Wundert mich aber nicht, daß die Amis so tun, als sei da nix passiert. Würd mich auch ärgern.
bastart-worx
17.01.2007 18:59

-
Ja, das gefällt!!
 ion
17.01.2007 19:47

"eingelegt"
sehr sehr geil! bild der wahnsin story rundet den wahnsin perfeckt ab!
prnfx
18.01.2007 00:57

schönes Bild
Allerdings glaube ich das die Aliens, eine Darstellung unser Zunkunft sind.
Der sieht mir zu unecht aus irgend
 pixelpunk
18.01.2007 06:41

unecht?
wenn du "UNECHTE" aliens im glas sehen möchtest..bitteschön:

http://www.kinkerlitzchen.de/article.jsp?artId=2829&varId=2829&gid=1490
Bilder mit ähnlichen Themen